Für ihr kulturelles, unterstützendes Engagement bedanken wir uns bei:

Ramsperger Kirchheim/Teck

Künstler der Musiknacht 2017

Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld, bis alle Daten, insbesondere die Videos, geladen sind.

 

Abstract band

Abstract band

 

Vier Musiker, die in vier verschiedenen Städten leben, doch eines haben sie gemeinsam:
Die Leidenschaft zur Musik. Abstract Band das ist ein Power geladenes Quartett, das auf der Bühne vor dem „Hubbly Orient“ das Beste aus Pop, Rock und aktuellen Charts spielt.

website der Band

Party Rockpop Cover

19.30 hubbly orient

Nach oben Programmübersicht

 

Nach oben

Ramsperger

 

Acoupack

acoupack

 

Akustik Covers vom Feinsten vor dem "Lion`s No.5"! Musiker aus Kirchheim, Weilheim und Göppingen haben sich vor zehn Jahren zusammengefunden und ihren Traum wahr werden lassen: die besten Songs der Rockgeschichte und der Gegenwart mit drei Gitarren und bis zu vierstimmigem Gesang zu interpretieren.

 

"AcouPack" steht für Acoustik-Package und vereint die Philosophie der Band gleichermaßen in einem Wort: Musik kompakt, ehrlich und pur.

 

website der Band

rockpop cover

19.30 lion no.5

Nach oben Programmübersicht

 

Nach oben

 

 

WUD

 

African Vocals

african vocals

 

„African Vocals – Stimmen Afrikas aus Namibia“ setzt sich aus acht jungen Männern aus einfachsten afrikanischen Familien zusammen, die sich vor einigen Jahren zusammengetan haben, um mit ihren sanften und gleichzeitig kräftigen Stimmen ihre Musik zu leben. Mit ihrem klaren, wunderbaren Gesang und Rhythmusinstrumenten wie Trommeln und Marimba entwickelten sie sich inzwischen zu einer professionellen Band und verzaubern das Publikum in der Musiknacht vor dem Rathaus und auf der „Marktplatz“-Bühne.

 

website der Band

African Vocal unplugged

12.15 Uhr Rathaus / 20.30 Uhr Marktplatz/Waldhorn/Pub Storm´s

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben

 

 

 Kirchheim

 

All Inclusive

All inclusive

 

Eine Band rockt und groovt seit über 10 Jahren auf vielen Bühnen des Landes! Die 9-köpfige Band aus Weilheim präsentiert sich dabei energiegeladen, ausgelassen und begeistert das Publikum auf dem „Martinskirchplatz“ mit internationalen Hits und Eigenkompositionen. Mit mehrstimmigem Gesang und dem 3-köpfigen Bläserset versprüht die Band Spielfreude und gute Laune. Sie spielen den Soul Tina Turners, den Funk von Wild Cherry und den Blues der Blues Brothers. Der Bandname spiegelt die vielfältigen Musikrichtungen, die die Band augenzwinkernd als "Rockn Popn Jazzn Blues mit einem Schuss Roll" bezeichnen.


website der Band

Rockpop Cover

22.00 Uhr martinskirchplatz

Nach oben Programmübersicht

 

Nach oben
Kö8

 

Ambience

ason

 

Sie sind Einzigartig - die 4 Schwestern aus Schweden. Sie singen nicht nur alle, sondern spielen auch noch Schlagzeug, Keyboard, Gitarre, Bass und Ukulele selbst.... Seit vielen Jahren üben und proben sie morgens, bevor es in die Schule geht. Sie spielen eigene Songs und wenn sie Covern, dann im ASONStyle. Dorotea (22), Lillie (20), Joella (18) und Mickelina (14) wurden beim „Women of the World-Festival“ zum „best Newcomer“ gewählt. Sie wurden 2016 von der Hypovereinsbank mit dem Publikumspreis ausgezeichnet im Bereich Akustik Pop. Beim „Eurovision Song Contest- Wildcardkonzert“ belegten sie den 2.Platz aus über 1300 Bewerbungen. Ausserdem spielten sie Support für Milow - der sie selbst
auswählte. Auf dem Ludwigshafener Stadtfest spielten sie für SWR3 den Support von Lena und in Wiesbaden Support für Chris Thompson/ Matt Simons.


website der Band

Four sisters - One sound. From Sweden

20.00 Uhr martinskirchplatz

Nach oben Programmübersicht

 

Nach oben
Leki

 

Asian Stars

autumn

 

Den Musiknachtauftakt im „Mehrgenerationenhaus Linde“ machen die Gewinner des „Crazy Chicken Bandwettbewerbs“ der Villa Roller in Waiblingen! Gewonnen und begeistert haben dabei die Jungs von "Autumn" aus Stuttgart mir ihrem Post-Hardcore-Sound. Gerade mal seit Dezember 2016 sammeln die fünf Jungs Bühnenerfahrung und gehen schon ordentlich gut ab!

website der Band

post-hardcore-sound

21.30 Uhr mehrgenerationenhaus linde

Nach oben Programmübersicht

 

Nach oben
Bzweic

 

Bang Bags

backtrip

 

BACKTRIP interpretiert die 80s/90s auf einzigartige Weise. Die Coverband aus Frankfurt am Main gibt den großen Hits eine aktuelle Note und mixt Pop-Songs mit einer Prise Rock. So leben Backstreet Boys, Depeche Mode und Co. ganz neu auf. Durch ihren originellen Sound und Dance-Beat haben sich die sechs Musiker bereits über Hessen hinaus einen Namen gemacht.  Auf der Bühne vor dem „Bären“ zeigen sie ihre mitreißende Show.

website der Band

rockpop cover

18.30 Uhr bären

Nach oben Programmübersicht

 

Nach oben
Grammatidis

 

Bang Bags

bangbags

 

Erinnern Sie sich noch? Als Elvis aus dem Röhrenradio knisterte und chromblitzende Heckflossen das Straßenbild prägten, als der Rock’n’ Roll die Geburt des Teenagers auslöste und Blue Jeans und Petticoat zum Modetrend wurden? Kein bisschen? Die Band „The Bang Bags“ entführt das Musiknachtpublikum in die guten alten Zeiten des Rock’n’ Roll und lässt Stars wie Bill Haley, Jerry Lee Lewis und natürlich Elvis Presley wieder auferstehen. Die Originalinstrumente, Outfits und gekonnten Showeinlagen begeistern und runden die Show auf der Open-Air-Bühne vor dem „Stadtkino“ ab. Elvis noch einmal live erleben. Geht nicht? Geht doch!

website der Band

Rock´n´Roll

21.00 Uhr Stadtkino

Nach oben Programmübersicht

 

Nach oben
Kelter Notzingen

 

Blurred

bigtown bandits

 

Die BIGTOWN BANDITS sind eine siebenköpfige Big-Band aus Stuttgart, die sich mit Leib und Seele dem Vintage-Sound der 1940er, 50er und 60er Jahre verschrieben hat. Vor dem „Queens“ spielen sie Jump Blues und Roots-Rock’n’Roll, Soul und bläserstarken Swing. Entgegen aller „Old School“-Anleihen kommt der BANDITS-Sound niemals altbacken daher, sondern klingt dank fetziger Gitarren und energiegeladenem Gesang stets zeitgemäß und frisch. Die Gang ist mit namhaften Virtuosen aus dem Dunstkreis der Stuttgarter Musikhochschule bespickt, die ihre Skills voller Hingabe ins Publikum schmettern! Das elegante äußere Erscheinungsbild der BIGTOWN BANDITS geht einher mit ihrem delikaten Retro-Oeuvre: Gabardine, Hut, Hosenträger und Schlips beschwören die glamouröse Extravaganz eines Downtown Chicago aus vergangenen Zeiten und machen diese Männer nicht nur musikalisch zu verwegenen Hepcats.

website der Band

Vintage-Sound der 60er

18.30 Uhr queens

Nach oben Programmübersicht

 

Nach oben
Radsport Fischer Wagner

 

Calo Rapallo

biko & the damaged Labour Horns

 

Diese 10 Musiker mit ihrem mehrstimmigen Gesang und dem 3-köpfigen Bläsersatz versprühen auf der Open-Air- Bühne im „Wachthaus-Garten“ Spaß und gute Laune. Sie spielen den Soul der Commitments, den Blues der Blues Brothers und den Rock von Toto. Jeder wird bei einem Auftritt von Biko & the damaged Labour Horns etwas für sich finden und einen unvergesslichen Abend mit feiner Partymusik erleben.

website der Band

mehstimmig, bläser, party

21.00 Uhr wachthaus biergarten

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
Sommernachtskino

 

Covering Voices

blurred

"Vintage is not dead". Nach diesem Motto verbindet die Band BLURRED neu interpretierte Vintage Rock Elemente mit modernen Grooves zu Progressive-Rock. Die vier Kirchheimer Musiker, welche Einflüsse aus den unterschiedlichsten Musikgenres haben, verbinden diese seit Anfang 2015 zu ihrem eigenen Sound mit dem Anspruch handgemachte Musik lebendig zu halten. Diese Einflüsse spiegelt schon ihr Name wieder, der auf Deutsch "verschwommen" oder "verschleiert" bedeutet. Ihre Musik bedient sich an kraftvollen Vocals, E-Gitarren Riffs, Drums, Bass, Piano und einer Hammond Orgel um dem Zuhörer von melancholischen bis kraftvollen Songs auf dem "Rabelplatz" alles zu bieten.

website der Band

kirchheimer jungstars

21.00 uhr Rabelplatz

Nach oben Programmübersicht

 

Nach oben
Crimestop

calo rapallo

 

„Man muss nicht unbedingt ein Schwarzer aus Mississippi sein, um den Blues spielen zu können. Man muss ihn nur haben-  den Blues“. Calo Rapallo, gebürtiger Sizilianer, lebt im Remstal – und hat den Blues. Ohne Zweifel gehört er zur Creme der deutschen Bluesgitarristen. Und in einer Hinsicht ist er vielleicht sogar der Beste: in seiner Fähigkeit uns seine pralle Gefühlswelt mit der Gitarre unmittelbar und unverstellt mitzuteilen. Auf dem „Platz der kleinen Freiheit“ erleben wir Calo Open-Air, wie er lebt und rockt!

website der Band

weißer blues

19.00 Uhr Stiftsscheuer/Wunderbar/Freudenhaus

Nach oben Programmübersicht

 

Nach oben
Kapp

 

Danny Wuenschel & Band

copy paste


Copy Paste, das ist der gecoverte Tastaturbefehl für Querbeetrock der etwas anderen Art. Trudi, Tufan, Eddy und Joe kopieren in der „Milchbar“ Altbekanntes in Neubenanntes und pressen es auf laute und schnelle Weise in die letzten Windungen des Gehörgangs, bis der Kopf mit wippt und die Kehle Bier braucht.

website der Band

copy cover

22.30 Uhr milchbar

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben

 

Dicke Fische

coverup

 

COVERUP – eine Rock/Pop Coverband (Gesang, Gitarre, Keyboard, Schlagzeug, Bass), die durch ihre Spielfreude und professionelle Umsetzung bekannter und anspruchsvoller Titel der 70er, 80er, 90er und aktueller Hits das Publikum mitzureißen versteht.
Das Programm, das sie auf der Bühne bei „Stefano“ präsentieren, sorgt für Stimmung und Freude an guter Musik, weckt Gefühle und die Erinnerung an so manchen Hit. Kurzum: Für jeden Besucher ist garantiert etwas dabei.

website der Band

rockpop cover

19.30 Uhr stefano

Nach oben Programmübersicht

 

Nach oben
Photo Schneider

 

Die neue Heimat

covering voices

 

Norbert Mautsch und Matthias Lohs haben sich nach etlichen Erfahrungen in diversen anderen Formationen zusammengetan um mit akustischen Gitarren und 2 Stimmen gemeinsam unplugged zu musizieren. Ihr Programm besteht aus Highlights quer durch vier Jahrzehnte Pop- und Rockgeschichte und umfasst Songs der Everly Brothers, Simon & Garfunkel, Beatles, Police, Brian Adams und vielen anderen. Sie hauchen den „Oldies“ neues Leben ein und bringen anspruchsvolle Arrangements auf die Bühne vom „Ratsschreiber“. Ausgefeilte Gitarren- und Gesangsarrangements sowie die eigene, ansteckende Begeisterung für die Musik macht diese Band zu einem besonderen Erlebnis.

website der Band

schlicht und schön

20.00 uhr ratsschreiber

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
Die Zwei zu dritt

danny wünschel & band

 

Die Band spielt keinen Rock'n'Roll, sie IST Rock'n'Roll...Das musikalische Programm von Danny Wünschel erstreckt sich von eigenen, tanzbaren, melodiösen Songs über Klassiker des Rock 'n' Roll-Genres von Elvis Presley, Chuck Berry, Jerry Lee Lewis, Buddy Holly u.v.a. bis hin zu Country-Nummern von Johnny Cash, George Jones oder Hank Williams. Neben der klassischen Power-Trio-Besetzung (Gitarre, Kontrabass, Schlagzeug) ist der 2-stimmige Harmoniegesang im Everly Brothers-Style ein weiteres, ausgeprägtes Merkmal ihrer Musik. Die Vielfältigkeit und die Fähigkeit, genreübergreifend verschiedene Musikstile in die Lieder zu integrieren und daraus unverfälschten „Rock and Roll“ mit eigener Handschrift zu machen, zeichnet den Auftritt von Danny Wünschel im „Wilden Mann“ aus.

website der Band

Rock´n´Roll

22.00 Uhr Wilder mann

Nach oben Programmübersicht

 

Nach oben
Publick

 

Dicke Fische

dicke fische

 

Abtauchen in den Ozean der Musik? Die „Dicken Fische“ zeigen wie`s geht. Fetzige Eigenkompositionen, gepaart mit ausgewählten, ganz eigen interpretierten Covers, dazu zwei Stimmen, zwei akustische Gitarren und eine südamerikanische Cajun sind die Elemente, die die Zuhörer auf dem „Schlossplatz“ in eine einzigartige Konzertatmosphäre eintauchen lassen.

website der Band

Akustik Cover vom Feinste

21.00 Uhr Schlossplatz /Schlossplatz Cafe

Nach oben Programmübersicht

 

Nach oben
Volvo

 

Dr.M

die neue heimat & The angels of Noise

 

Hier sind sie, die livehaftigen Retter der Popkultur!
Die „Neue Heimat“ versteht sich als Mischung aus naiver Unaufdringlichkeit
und wuchtigem Entertainment – und entzückt wo sie auftaucht! Ihre Musik eignet sich hervorragend zum Singen, Feiern, Trinken, Tanzen, Tratschen und … einen schönen Abend noch! Sie sind unter anderem inspiriert von: den Counting Crows, The Cure, Coldplay, den Ärzten, Manu Chao, Chumba Wumba, Bob Geldof, dem frühen Westernhagen, ACDC, U2 - und natürlich Udo Jürgens und Elvis.
Mit Gitarren, Bass, Schlagzeug, Akkordeon, Glockenspiel und Okulele rüsten
sich die fünf Bandmitglieder zum abendlichen Musiktainment vor dem „Amadeus“.

 

website der Band

Feine Rock- und Popauslese

19.30 Uhr amadeus/hornox

Nach oben Programmübersicht

 

Nach oben
Ristorante Wachthaus

 

Diet Dope

diet dope

 

Diet Dope, das sind vier Jahrzehnte Rock- und Popgeschichte, serviert als Kombipackung aus Gitarren, Keyboards, Bass, Drums und mehrstimmigem Gesang. Mit freundlicher Unterstützung von Bruno Mars, Green Day, The Police, Juanes, Tim Bendzko, Ed Sheeran, Falco, Prince, Mando Diao, Robbie Williams, AC/DC, Daft Punk, den Ärzten und zahlreichen weiteren Ikonen, bietet das Quartett vor der „Enoteca Bacco“ einen musikalischen Mix, der die Ohren verwöhnt, vor allem aber aufs Tanzbein zielt.

website der Band

rockpop cover

19.30 Uhr enotecca bacco

Nach oben Programmübersicht

 

Nach oben
Earls of Grey

DJ Aman

 

Der gebürtige Kirchheimer Pascal Amann ist ein Kind der 90er. Gesellig und aufgeschlossen sucht er gerne den Kontakt zu Menschen, und seit ihm das auch durchs Auflegen gelingt, am liebsten mit Musik. Wenn der 24-jährige einen letzten Blick auf das Handy wirft und das verfluchte Teil wegsteckt, seinen Laptop aufklappt, die Kopfhörer anstöpselt und sich einen großen Schluck Despo gönnt…. dann verschwindet Pascal. Aber es bleibt AMAN. Unter diesem Namen bewegt er in der „Minibar“ seine energiegeladenen Sets, mit Vorliebe im dunkleren, techhousigen Bereich.


 

website der Band

zum schluss party mit dj

24.00 uhr minibar

Nach oben Programmübersicht

 

Nach oben
DJ Chris Sonaxx

dj chris sonaxx

 

Chris Sonaxx ist in Kirchheim bei Weitem kein unbekanntes Gesicht mehr. Er ist einer der wenigen Kirchheimer Künstler, der nicht nur national, sondern auch über die Grenzen Deutschlands hinaus sehr gefragt ist. Umso schöner, ihn in der Musiknacht bei der offiziellen Afterparty im „Mietloft“ begrüßen zu können.
Mit seiner energiegeladenen und aufgeschlossenen Art verkörpert er nicht nur die Liebe zur elektronischen Tanzmusik, er schafft damit auch einen besonderen Bezug zum Publikum, welches er mit in seine elektronische Klangwelt nimmt. Der Funke springt über - IMMER..

 

website der Band

zum schluss party mit dj

23.00 uhr mietloft

Nach oben Programmübersicht

 

Nach oben
Mietloft Kirchheim

 

DJ Czok

DJ czok

 

DJ CZOK lebt die Musik und setzt den Spaß mit der Menge an oberster Stelle!
Er konzentriert sich auf die Musikrichtungen MIXED MUSIC, HOUSE, HIP-HOP und 90-er.
Da bleibt selbst der allergrößte Tanzmuffel nicht mehr still stehen!

website der Band

zum schluss party mit dj

00.30 Uhr wildermann

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
DJ FM

DJ FM

 

DjFM gehört im Pipers Club mittlerweile zum Inventar. Mit heißen Latin Beats gepaart mit Mixed Music sorgt er an der Musiknacht für Stimmung. Hier ist - wie seit einem halben Jahrhundert im Pipers - für jeden was dabei. #Let's shake all your mamas gave you

website der Band

zum schluss party mit dj

23.00 Uhr Pipers

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
DJ Jaissle & DJ Flai

dj jaissle & dj flai

 

Ab 2 Uhr früh stehen die beiden DJs Jaissle & Panaflai hinter dem Mixer und bieten mit ihren vielseitigen Tracks den Nachtschwärmern in der „Milchbar“ eine Mischung aus House, Indie und HipHop.

website der Band

zum schluss party mit dj´s

02.00 uhr milchbar

Nach oben Programmübersicht

 

Nach oben
DJ Romeo Dunn

DJ romeo dunn

 

Keiner beherrscht das Zusammenspiel von alt und neu so gut wie er. DJ Romeo Dunn jagt euch durch die besten Jahrzehnte der Musikgeschichte, 80er 90er 2000er und natürlich die aktuellsten Hits von heute. Zahlreiche Clubs setzen schon lange auf sein Talent, sowie Deutschlands populärster Radiosender BlackBeats.fm.

website der Band

zum schluss party mit dj

23.30 Uhr stadtkino innen

Nach oben Programmübersicht

 

Nach oben
Dr. M

dr. M

 

Nena und Namika, Frieda Gold und Peter Fox, Grönemeyer und die Ärzte – alle sind sie zu finden im Programm von Dr. M – einer kleinen Gruppe Musiker, die mit Gitarre, Bass, Geige und Schlagzeug deutschsprachige Pop-& Rockmusik der letzten 30 Jahre covern. Den Spaß an der Sache merkt man den Musikern deutlich an. Im „Stadtkino“ zündet Dr. M ein Feuerwerk an positiver Lebensenergie, die Lust zum Mitsingen und Tanzen macht.

website der Band

Rockpop Cover

19.30 Uhr stadtkino innen

Nach oben Programmübersicht

 

Nach oben
Du, wir, ich

Du, Wir & Ich

 

Das Duo "Du, Wir & Ich" hat sich erst vor einem Jahr gegründet und überzeugt mit seiner Neuinterpretation bekannter und unbekannter Popsongs.  In dieser kurzen Zeit konnten sie schon zahlreiche Auftritte verzeichnen, unter anderem in der Dieselstraße in Esslingen, der Villa Barock in Ludwigsburg und am Stadtstrand Esslingen. Mit zweistimmigem Gesang und verschiedenen Instrumenten wie Klavier, Gitarre und Cajon, sorgt das Duo für Abwechslung auf der Bühne vor dem „Salädle“. 

website der Band

Indie Pop akustisch

19.30 Uhr salädle

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
Earls of Grey

Earls of grey

 

Lieber tönen als färben und föhnen. Songs aus zwei Jahrhunderten zum Abfeiern, Tanzen, Mitsingen und Nachglühen im Gewölbe der "Bastion" als Abschluss und Höhepunkt einer langen Musiknacht. An den Instrumenten und Mikrophonen - Kirchheimer Urgesteine aus drei Generationen: Raphael Lindeke – Gesang, Gitarre, Paul Lawall – Gitarre, Gesang, Achim Bosch – Bass, Gesang, Eckhard Russ – Keyboards, Gesang, Martin Müller – Schlagzeug.

website der Band

Kirchheimer Allstars

24.00 Uhr bastion

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
Fastlane

fastlane

 

Eine spektakuläre Besetzung mit drei Sänger/-innen, einem kompletten Bläsersatz, einer coolen Rhythm-Section und ansonsten Röhren, Röhren, Röhren . . . Was passt dazu besser, als ein außergewöhnliches Repertoire aus Rock, Soul und Blues der vergangenen 4 Jahrzehnte, das dem Publikum vor dem „Bären einheizt?
Die Band begeistert mit Songs von Aerosmith, Chicago und Deep Purple, über Peter Gabriel und Westernhagen bis zu ZZ Top in authentischem Sound und hat sich mit ihrer fesselnden Bühnenpräsenz in den vergangenen Jahren eine beachtliche Fangemeinde erspielt.

website der Band

Rockcover mit bläsersatz

21.00 Uhr bären

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
Trattoria Adoro

 

Flippmanns

flippmanns

 

Die „Flippmanns“ machen Musik weil’s Spaß macht! Rau, ruppig und mit Lust wird im „Wilden Mann“ all das zum Besten gegeben, was ihnen selbst am meisten Freude bereitet. Covers aus vier Jahrzehnten Rock- und Popgeschichte, von Disco bis Irish Folk und von Metal bis Deutsch Rock. Mit Energie auf der Bühne und Herzblut am Instrument. Vielleicht „Shine on you crazy diamond“ oder „Whiskey in the jar“ aber auf gar keinen Fall „Sierra Madre“. Wer will kann mitsingen, mitwippen oder tanzen, in der Ecke hinten links oder auf dem Tisch - immer so wie Ihr das für richtig haltet!

website der Band

party

19.00 Uhr wilder mann

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben

Frisco Brisco

frisco brisco

 

Gitarrenmusik aus Spanien und Lateinamerika bilden den zentralen musikalischen Kreis, um den sich die Kompositionen drehen, die von Uwe Heitel alias friscobrisco im „Weissen Ochse“ dargeboten werden. Flamencotypische Stücke wie solea, tango oder rumba stehen neben bekannten Titeln wie besame mucho, my way, gigolo. Durch die interessante Mischung aus anspruchsvollen sowie unterhaltsamen Stücken, verspricht der Künstler einen kurzweiligen mediterranen Abend, eine spanished flavoured noche.

website der Band

mediterranean guitarmusic

21.00 Uhr weisser ochse

Nach oben Programmübersicht
 

 

 

Nach oben
Kopierland

 

Kauwela

gaans anders trio

 

Das Gaans Anders Trio verjazzt und verdreht die gaans großen Melodien der Rock- und Popgeschichte in gaans kleiner Besetzung. Auch ohne Gesang sorgt das Trio dabei für eine gaans schöne Atmosphäre im „3 Königs“ und verzückt das Publikum mit gaans dezenter Musik. Gute Musik muss eben nicht laut sein.

website der Band

Verjazzte Cover

18.30 Uhr 3könig

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
Kilian Mohns

grup huub

 

Mit einer Arschbombe ins Genrebecken startete die 2015 gegründete Band Grup Huub aus Kirchheim unter Teck in die Musikwelt. Man füge zu Schlagzeug, Gitarre, Bass und Percussion eine Trompete und eine Posaune hinzu und erhält eine Musikrichtung, über die man sich streiten kann. Für Reggae zu schnell, für Rock zu viel Blech und auch den Ska lassen sie links liegen. So entstehen Melodien, die sich ohne Kompromiss im Kopf festsetzten, und Beats, die Stillstand unmöglich machen. In ihrem ersten Jahr konnten die sechs Jungs bereits mehrere Bandcontests für sich entscheiden und sich mit dem Sieg beim Chiemsee Summer Contest auch außerhalb ihrer Heimat beweisen.
Egal wie man Grup Huub letztendlich ausspricht, eines weiß man ab Sekunde eins: Die wollen ballern auf dem Platz der kleinen Freiheit!

website der Band

ska party

21.00 Uhr Stiftsscheuer/Wunderbar/Freudenhaus

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
Knutschfleck

heinz und die bembel

 

Sie sind in Polyestergarderobe gekleidet und mit Zweithaar bestückt, unterwegs, um mit Scherzen (meist auf Kosten des Hauses!) Beinahe-Hits ins Rampenlicht zu zerren und diese durch aberwitzige, eigene Versionen zu Wirklichen zu machen. Gecoverte Cover-Versionen, sozusagen.

Schon mal „Smoke on the Water“ als Cha Cha gehört? „Ring of fire“  in Zeitlupe? „My boy lollipop“ als Ska? Dies und vieles mehr wird abgerundet durch fifties-doo-woop-a-capella-Zugaben. Der Rahmen ist so weit gesteckt, dass es eigentlich keinen gibt. Mehrstimmige Vokalattacken, harntreibende Gitarrensoli, waghalsige Bläserstunts und geschmackssichere Bewegungen, die schon fast an Choreographie grenzen, lassen im „Cezar Garten“ ein durchaus angenehm verstörtes Publikum zurück.
website der Band

rock- und popshow

19.30 Uhr cezar biergarten

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
Schairer

 

Kobler and Friends

james bomb

 

Gestatten, Bomb, James Bomb! So stellen sich die vier Musiker der Rockformation „James Bomb” mit Akustik –Gitarre, Bass und Drums dieses Jahr im „Queens“ vor. Mit Klassikern aus den 60er und 70er Jahren von Steve Miller, CCR oder Jack Cougar begeistern sie ihre beachtliche Fangemeinde genauso wie mit neuen Songs von Lenny Kravitz oder Eagle Eye Cherry.

website der Band

power sound

21.00 Uhr queens

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
Lucky 13

jeanine vahldieck band

 

Harfe, JA! Aber KEINE KLASSIK!! POP!! Wie soll das klingen?!? Frisch, rhythmisch, melodisch und schön…
Mit fünf Jahren wurde Jeanine durch ihren Nachbarn mit dem Klavier vertraut gemacht. Er selbst übte stundenlang auf seiner Trompete für die Deutsche Oper. Was andere Menschen verrückt gemacht hätte, hat sie inspiriert. Diese Leidenschaft wollte sie auch spüren... nur nicht unbedingt auf der Trompete... und nicht für die Deutsche Oper... und auch nicht wirklich auf dem Klavier!   Die Liebe zur Musik brachte sie zur Musikhoch-schule „Hanns Eisler“ Berlin, an der sie das Diplom als klassische Orchester-musikerin im Fach Harfe erhielt. Um ihren Platz im Leben zu finden, wanderte sie nach Australien aus und ist dort intensiver mit anderen Musikrichtungen in Berührung gekommen. Dadurch inspiriert, entstanden ihre ersten eigenen Songs und Texte. Im Kornhaus tritt Jeanine Vahldiek zusammen mit Steffen Hass auf.

website der Band

die band mit der harfe

23.00 uhr kornhaus

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
Johnny Blade

Johnny blade

 

JOHNNY BLADE, das sind Johnny, Johnny, Johnny und Johnny und bevor wir uns hier irgendein Schwachsinn aus den Finger saugen a la "sympatische Jungs" aus den Finger saugen: 1. Taxi rufen 2. Konzert besuchen 3. Spaß haben 4. Taxi rufen! Es wird serviert: Gitarre, Bass, Schlagzeug und Stimme und das ganze in laut. Sehr laut.
Bereits seit ihrem ersten Aufkleber gelten sie als Speerspitze der interstellaren Prä-Astronautik Rockszene. Läuft.

website der Band

Es wird laut!

21.30 uhr salädle

Nach oben Programmübersicht

 

Nach oben
John Noville

john noville

 

Wer ihn auf der Bühne erlebt, ist sofort begeistert und angesteckt von der Power, die in seiner Musik steckt. John Noville versteht es, das Musiknachtpublikum vor dem "Rathaus" und im „Ochsengässle“ mitzureißen und in Stimmung zu bringen. Vor allem aber das Timbre seiner kehligen Stimme und seine Virtuosität an der Gitarre sind es, was den Songs das gewisse Etwas verleiht. Egal ob Bob Marley-, Madonna-, Shaggy- oder Prince-Songs - John Noville interpretiert jedes Lied auf seine Art, mit seiner ganz eigenen Mischung aus Pop, Funk, Latin & Soul oder Reggae - „rhythm and soul á la John Noville“ eben.

website der Band

Rock/Pop/Reggae VOG Teilnehmer

12.30 Uhr Rathaus / 20.30 Uhr ochsengässle

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
Foodtruck für ihr Event

 

Kilian Mohns

kilian mohns

 

Gefühlvoll, einprägsam, vielseitig und ehrlich - nur ein paar Attribute, welche die Kunst von Kilian Mohns beschreiben. Seine mitreißenden Songs handeln von dem, was den jungen Liedermacher täglich bewegt: die konstante Suche nach Antworten auf die großen Fragen. Orientierung in unsicheren Zeiten. Und natürlich die Liebe. All das verpackt in melancholisch-schönen Klängen und mit gefühlvoller Stimme dargeboten bei zwei Auftritten auf dem „Martinskirchplatz“. Musik, die im Hier und Jetzt spielt.

 

website der Band

singer/songwriter

19.30/21.30 Uhr matinskirchplatz

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
Kobler & Friends mit David Hanselmann

kobler & friends

 

Auch dieses Jahr treten Georg und Ronald Kobler, Ex-Funfair-Express Mitglieder, wieder mit einer neuen, spannenden Besetzung in der Musiknacht auf. Und so kann sich das Kirchheimer Publikum auf internationale Größen der Musikszene freuen, die mit Georg und Ronald open-air vor „Werner`s Music´n´Sports Bar“ die Ohren der Musiknachtfans verwöhnen. Mit dabei: David Hanselmann! Let`s have fun!

website der Band

David Hanselmann und spezialisten

20.00 Uhr Werner´s Music´n´Sports Bar

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
MayerMaquire

Lagerfeuer

 

„Lagerfeuer“ das sind die zwei Gitarristen Günther Scheuring (The Rumblers) und Jürgen Wursche (Stoned) verstärkt durch Thilo Scheuring am Cajon und Anja Mayer am Saxofon. Ihr Auftritt auf der Außenbühne vor dem „Antica Roma“ wird zudem verstärkt von Frank Schmid (Guit./bass) und Lars Ludwig (bass/keys.). „Lagerfeuer“ das Gute und Beständige der letzten 40 Musikjahre von Oldies und Blues bis zu Rock und Pop und nicht nur, was am Lagerfeuer gespielt wird.

website der Band

local rockcover

19.30 Uhr antica roma

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
Long way home

long way home

 

Drums, die knallen wie ein Donnerwetter, Bässe, die deine Seele massieren, Gitarrenriffs melodisch mitreißend und eine Stimme, die Reibeisencharakter hat, so lässt sich die Musik von LONG WAY HOME am besten beschreiben. Das Gesamtpaket der drei Göppinger Jungs stimmt: Jung, dynamisch, frisch und mit der Fähigkeit, schnell positive Stimmung zu verbreiten, können sie JEDEN Musiknachtgast vor der Bühne der „Bäckerei Mayer“ zum Tanzen animieren.

website der Band

California Beach Boys

18.30 Uhr bäckerei mayer

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
Magic Acoustic Guitars

Magic Acoustic Guitars

 

Das Duo Magic acoustic guitars macht diesem Namen alle Ehre: die Magie akustischer Gitarren lässt die Luft vibrieren, verleiht Flügel und nimmt Liebhaber raffinierter Saitenklänge mit auf eine Reise. Im "Pasta Fresca" entführen Roland Palatzky und Matthias Waßer das Publikum im musikalischen Gleitflug in die schönsten Ecken der Erde. "Magic acoustic Guitars" leben und lieben ihre Musik, geben den Melodien und Instrumenten mit ihrer absolut professionellen Virtuosität leidenschaftlichen Charakter. Das brachte dem Duo bei der Goldenen Künstler-Gala die Auszeichnung "Künstler des Jahres 2014" in der Sparte "Instrumentalisten" ein.

website der Band

der name ist programm

20.00 Uhr pasta fresca

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
Mama Pajama

mama pajama

 

Lust auf Folk? Im „Queens“ begeistert Mama Pajama in Urbesetzung. Axel Egerer, Stefan Straub und Michael Stein aus Wernau spielen rockige Klänge, heiße Rhythmen und schmusige Töne für alle Folkfans. Ihr Auftritt ist eine Begegnung mit bekannten Songs von Simon & Garfunkel, Neil Young und Bob Dylan und weckt alte Erinnerungen, bei denen man so richtig schön die Seele baumeln lassen und die Musik genießen kann.

website der Band

late night cover

23.30 uhr queens

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
Old Johnny´s Crew

mayer-maquire

 

Das Akustik - Duo MayerMaguire ist bekannt für exzellent gecoverte Songs aus den Bereichen Rock, Reggae, Oldies, Folk, Blues und anderen Genres. Mit ihrem stimmungsvollen Auftritt im „Time out“ sind sie ein Muss für alle  Liebhaber von Livemusik.

website der Band

Acoustic Cover

20.00 Uhr time out

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
Mick Pini

mick pini

Der britische Musiker mit italienischen Wurzeln, der heute in Deutschland lebt, fing mit dem Gitarrenspiel in den 1960er als Jugendlicher an. Bald tingelte er durch die englischen Pubs und Clubs – darunter auch den legendären „Cavern-Club“ in Liverpool. In den uralten grauen Mauern dieses „Heiligtums“ ist Pinis Name seit Langem eingeritzt.
Über die Jahre arbeitete er mit vielen verschiedenen Musikern. Doctor Ross, Professor Longhair, Rich Grech, Mojo Buford, Louisiana Red, Dick Heckstall-Smith, Chris Farlowe, , BB King, Luther Allison, Jimmy Carl Black, (Frank Zappa) Roy Estrada (Little Feat) und erspielte er sich den Ruf eines begnadeten Ausnahme-Gitarristen. Auch der unverwechselbare raue Gesang Pinis ist ein Markenzeichen des “Talking Blues Award“-Gewinners von 1998. Live Im „Wachthaus- Garten“ spielt Mick Pini seine eigenen Songs, sowie gecoverte Songs der großen alten Bluesmusiker, denen er selbst inzwischen durchaus das Wasser reichen kann, denn Mick Pini ist auf dem besten Weg, selbst eine Blues-Legende zu werden.

website der Band

Blueslegende aus England

18.30 Uhr wachthaus garten

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben

Obst und Mehr

 

Queen Margot Murder Dolls

mimmo & Friends

 

Mimmo & Friends sind regional und überregional bekannt als Cover Band mit Klasse und Leidenschaft. Mimmo Savarese und Cataldo Cati aus Italien und Dolicia Paris aus Frankreich, nehmen die Musiknachtgäste im „Caffe Adoro“ auf eine einzigartige musikalische Reise mit. Ob Italienische Songs, Latino oder internationale Hits, Mimmo & Friends lassen die Musik sprechen.


website der Band

La dolce vita

21.00 Uhr cafe adoro

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben

 

Roxxane

miss foxy

 

Frauenpower auf dem „Marktplatz“! Vier Ladies, die voller Energie, Musikalität und Sexappeal stecken – das ist Miss Foxy. Sie grooven am Ohr der Zeit und sorgen durch ihr Können und ihr natürliches Auftreten für ein sympathisches Aha-Erlebnis. Wenn die Ladies um Ausnahmesängerin Steffi Spingies loslegen, wird schnell klar, dass hier Vollblutmusikerinnen am Werk sind, die genau wissen wie Musik mit Herz gemacht wird.

website der Band

Lady power

21.00 Uhr Marktplatz/Waldhorn/Pub Storm´s

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben

Steiner Security

 

Miss Sofie & MissMartl

miss sofie & miss martl

 

„Cheerio, Miss Sofie.“ Miss Martl betritt den Saal.  Genüsslich auf einer Traube kauend sitzt Miss Sofie auf dem am Kaminfeuer stehenden dunkelgrünen Ohrensessel. „Meine Gutste, woher kommst du zu so später Stund`?“ „Von draußen. Es ist recht unangenehm. Ein kalter Wind, Regen peitscht ins Gesicht. Doch habe ich die Hühner zu Abend gefüttert. Berta war sehr gierig auf den Mais.“ Miss Sofie greift hinter den Ohrensessel und zieht ihre Gitarre hervor. „Also dann. Frisch ans Werk.“ Noch schnell die Violine gezückt und ab geht’s auf der Open- Air Bühne bei „Heidi`s, Hopfenstube, SiS“.

website der Band

Cheerio Miss Sofie

19.00 Uhr Hopfenstube/Heidi´s/Sis

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
Phi

peilsender

 

Die vier Mitt-Zwanziger von Peilsender spielen bereits seit Schulzeiten deutschsprachige Popmusik. Von der Homebase im beschaulichen Mittelfranken aus führte es Sänger Carsten Haas und die Brüder Friedrich, Konrad und Lorenz Betz über Bandwettbewerbe wie den John Lennon Talent Award, Auftritte mit der Kultband Münchener Freiheit, Aura Dione oder Madsen bis hin zu ausverkauften Konzerten nach Paris und auf die Kirchheimer Musiknacht!
Unterwegs wurden in Eigenregie das Debutalbum "Nichts ist zu schön" produziert, Radiosender besucht und mehrere Musikvideos gedreht. Peilsender sind Kinder ihrer Zeit und leben im Hier und Jetzt.  Auf dem „Rabelplatz“ erzählen sie Lebens- und Liebesgeschichten, verpacken Gefühle in Worte und gehen den Fragen ihrer Generation nach. Musikalisch ist die Band dabei vom Britpop beeinflusst - melodisch, ohne Gefrickel und frei von der Leber weg, gerade raus.

website der Band

frisch und frech

19.00 Uhr rabelplatz

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
phi

phi

 

Die Band "Phi" besteht seit 2015 und spielte unter anderem schon beim „Kino auf der Burg“ in Esslingen, in der WXYZ-Bar in Stuttgart, im Esslinger Komma und dem Domizil in Leonberg. Für den richtigen Groove sorgen Michael Biggel am Schlagzeug und Johannes Alber am Bass. Raphael Berthold, der Multi-Instrumentalist der Band, überzeugt an Keyboard und Saxophon. Die letzte Zutat für den unverwechselbaren Phi-Sound bilden die einzigartige Stimme und das Gitarrenspiel von Songwriter Felix Fischer. Durch die Mischung unterschiedlichster Musikstile entsteht ein abwechslungsreiches Programm, das auf der Open-Air- Bühne vor dem „Salädle“ präsentiert wird.

website der Band

Farbenfroh mit eigenen Songs

21.30 uhr salädle

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
Sündflut

queen margot murder dolls

 

Traditioneller Irish & Scottish Folkrock gepaart mit modernen Riffs und kraftvollem Gesang, präsentieren die Queen Margot Murder Dolls vor dem „Fass“. E-Gitarre, Mandoline und Fiddle bilden das Grundgerüst für den einmaligen QMMD - Rumble Folk. Das Repertoire des Sextetts besteht aus Klassikern wie "Whisky in the Jar" oder "The Drunken Sailor" und Eigenkompositionen, welche die rebellische Seele der Iren und Schotten aufblühen lassen. Alles natürlich im unverkennbaren Stil von QMMD; Mit viel Gefühl und Biss!

website der Band

celtic rock

19.30 uhr fass

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
Sunset Point

replay

 

REPLAY, das sind feinste Pop-Rock-Soul-Covers aus Stuttgart. REPLAY, das sind sechs kreative, leidenschaftliche Musiker mit Spaß und Freude an Live-Musik. Im „3 Königs“ lädt die Band ein auf eine Reise durch rund 40 Jahre Musikgeschichte. Wenn der Funke überspringt und das Fieber steigt - wenn Begeisterung in Tanzfreude überschwappt und niemand mehr stillstehen kann - dann steht REPLAY auf der Bühne.

website der Band

Vielseitige Cover

22.00 Uhr 3 könig

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
Roxxane

roxxane

 

In neuer Besetzung präsentiert ROXXANE einen kurzweiligen Mix aus ausgewählten Rock- und Pop-Klassikern mit Schwerpunkt 70er, 80er und 90er - kreativ und stets mit Leidenschaft interpretiert. Live versteht es ROXXANE, das Publikum mit transparentem und druckvollem Groove zu verzaubern, egal ob man nur gespannt zuhören möchte und/oder lieber hemmungslos abtanzen will. Vom ersten Ton an merkt man, dass die Band menschlich wie musikalisch 100% auf einer Wellenlänge ist - Spielfreude und Leidenschaft, die ansteckt.
Die Band probt im Tonstudio und das hört man auch live. Der transparente und dabei druckvolle Sound ist ein Markenzeichen der Band. ROXXANE steht dabei für 100% live gespielten Rock – ohne Netz und doppelten Boden.

website der Band

Rockpop Cover

20.00 bäckerei Mayer

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
Séverine de Close

Séverine de Close

 

Die Französin Severine de Close verzaubert im Kornhaus mit ihrer unnachahmlichen Stimme. Ihre romantischen und melodischen Chansons in Französisch und Englisch sind Poesie und inspiriert von ihren Gefühlen.
Nehmen Sie sich die Zeit anzuhalten um ihr zuzuhören. Es wäre schade, Sie zu verpassen!

website der Band

FRanzösische Chanson

22.00 Uhr Kornhaus

Nach oben Programmübersicht

 

Nach oben
Simon Shephard

Simon Shepherd & The Sheep

 

Eingestaubte Genres für die heutige Zeit frischmachen. Das hat sich der junge Gitarrist und Songwriter Simon Shepherd zum Ziel gesetzt. Seine Songs vereinen nostalgische Gitarrenriffs mit eingängigen Melodien und funkigen Rhythmen.
Ergänzt durch Leo Diehl an den Drums und Gianluca Adornetto am Bass bringt das Kirchheimer Trio frische Eigenkompositionen mit gesunder Portion Vintagefeeling auf die Bühne. Simon Shepherd & The Sheep in drei Worten: „Hauptsache es grooved!“

website der Band

Blues, Funk und Rock'n Roll

18.30 Uhr Ochsengässle

Nach oben Programmübersicht

 

Nach oben
The Rose

solle vöhne

 

Im „Mehrgenerationenhaus Linde“ tritt ab 22.30 Uhr die 6-köpfige Band Solle Vöhne auf.
Ihr Musikstil lässt sich am besten mit Worten wie authentisch, frei und unkonventionell beschreiben. Solle Vöhne sind viel mehr als eine Band zwischen Rock und Punk. Da legt sich eine virtuose Saxophonmelodie über einen wütenden Gesang in Orkanstärke, Gitarren und Keyboard stimmen ab und zu Reggae und Ska Hymnen an und jeder Zuhörer merkt, hier ist nichts berechnet oder konstruiert. Persönliche, sozialkritische und teils poetische, deutsche Texte verschmelzen mit der unverwechselbaren Soundwand zu puren Emotionen, welche sowohl vor als auch auf der Bühne immer wieder ihre Spuren hinterlassen.

website der Band

party und punk

22.30 UHr Mehrgenerationenhaus Linde

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
Timewarp

soundjack

 

Auf dem Martinskirchplatz gibt es 100% Live-Rock. Pur. Handgemacht. Ehrlich. Leidenschaftlich. Das und nicht weniger ist SOUNDJACK. Die junge Band aus Neidlingen und Umgebung lebt die klassische Rockmusik. Und das ohne jegliche Grenzen. Gerade Coverversionen neuer Songs und unbekannter Künstler sind die Herausforderung, der sich SOUNDJACK gerne stellen. SOUNDJACK verwandeln jeden Song in etwas Neues. Drückende Bässe, astreine Gitarrensoli und ein Stimmumfang von Tina Turner bis Billy Idol machen SOUNDJACK aus. Einzigartig. Unverkennbar. Rockig.

website der Band

Newcomer und Contestwinner

18.30 Uhr martinskirchplatz

Nach oben Programmübersicht

 

Nach oben
Stoned

stoned

 

Wenn sie auf der Bühne stehen, hält es das Publikum nicht auf den Sitzen: „Stoned“, die ultimative Rolling - Stones - Revival - Band verwandelt mit originalgetreuen Stones - Songs und ihrer heißen Bühnenshow „Honky Tonk Revue“ den Platz vor „Hopfenstube/ Heidi`s/ Siss“ in eine einzige Partymeile. Wenn Frontman Konrad-Tönz´s Stimme jaggert, lebt der Spirit der legendären Stones auf! Let´s spend the night together...

website der Band

Rolling Stones Cover

21.00 uhr Hopfenstube/Heidi´s/SiS

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
Swing Bohème Orchestra

Swing Bohème Orchestra

 

Die 'beswingte' Atmosphäre und das Lebensgefühl der 30er Jahre gemischt mit Synthesizer und Beats, passt das? Mehr als nur das! Daniel Hughes, Mano Guttenberger, Merle Deutschmann und Nelson Katz stellen das klassische Gipsyswing Quartett mit Gesang, Gitarren, Violine und Bass. Hannes Gottwald baut mit Synthesizern und Beats das elektronische Gerüst und sorgt für den unverwechselbaren Groove des Electro Swing. Durch Jonas Gawehn am Sopran-Saxofon wird das Ganze dann musikalisch perfekt abgerundet und bekommt den typischen Sound, der dieses Genre ausmacht.
Stilsicher fließen an diesem Abend in der „Milchbar“ elektronische Beats mit melodischen Elementen des Swing zusammen und erwecken jeden Körper zum Tanzen.

website der Band

Electronic Swing

20.00 Uhr Milchbar

Nach oben Programmübersicht

 

Nach oben
The Mofos

the mofos

 

Wie kann man etwas so Schönes wie Punk-Musik noch viel schöner machen? Man nehme eine Prise Offbeats und eine Handvoll Bläser, dazu den klassischen Sound einer Punk-Band, vermischt die ganze Sache et voilà: schon hat man SKA-PUNK. Genau an dieses Rezept haben sich THE MOFOS gehalten. Mit Gitarren-Parts, die zum Pogen animieren, kombiniert mit Bläser-Riffs, die auch den letzten Tanzmuffel zum Skanken auf die Tanzfläche befördern, ziehen die sieben Jungs von THE MOFOS aus dem ruhigen und beschaulichen Schwarzwald hinaus in die weite Welt, um auch euch diese wunderschöne Musik und dieses einmalige Lebensgefühl des SKA-PUNK näher zu bringen. Ob Jung, ob Alt. Ob Klein, ob Groß: Vor dem „Stadtkino“ kommt jeder auf seine Kosten und kann mal wieder so richtig das Tier aus sich rauslassen und mit anderen die Tanzfläche zum Beben bringen.


website der Band

ska punk

18.30 Uhr stadtkino

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
The Rumblers

the rumblers


Im „Wachthaus-Garten“ heizt die wahrscheinlich dienstälteste Oldie Beatband Esslingens den Kirchheimern ein. Seit 1963 gibt es die Band, natürlich nicht mehr ganz in Originalbesetzung doch originalgetreu. Zur Eröffnung der Kirchheimer Musiknacht spielen sie ab 12 Uhr mittags querbeet Covers aus den 60er, 70er und 80er Jahren. Songs von Santana, Deep Purple, Stones und vielen mehr.

website der Band

oldie beatband

12.15 Uhr wachthaus Biergarten

Nach oben Programmübersicht

 

Nach oben
The Wet Chicks

the wet chicks

 

Die Gruppe „The Wet Chicks“ ist das, was man als ein klassisches Powertrio bezeichnet. Mit Hannes Spieth an Gitarre und Gesang, Jens Nowatzki an Bass und Gesang und Leo Diehl an den Drums stehen drei Musiker aus Kirchheim auf der Bühne im „Ochsengässle“, die Spaß an modernem Bluesrock haben. Musikalisch orientieren sie sich an Künstlern wie Oli Brown, Joe Bonamassa und Robben Ford. Das Ergebnis ist gitarrenlastige Musik, die manchmal mit Blues gar nicht mehr so viel zu tun hat.

website der Band

Sensationelle Gitarre

19.30 Uhr ochsengässle

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
wüstenblumen

Tony & ELMar and Friends

 

Vielseitigkeit ist die Stärke dieses Duos und ihrer Freunde. Sänger Toni & Keyboarder und Pianist ElMar begeistern das Publikum vor der „Glocke“ mit einem breiten Repertoire an bekannten Hits. Aktuelles, Oldies und Evergreens, Pop, Rock, Disco, Reggae, Blues, Country, Schlager und mehr. Das musikalische Programm reicht von Elvis Presley und den Beatles über Lionel Richie und The Police bis hin zu Bryan Adams oder Peter Maffay.
Auch Fans des Latino-Pop und italienischer Musik kommen nicht zu kurz.

 

website der band

Von Atemlos bis Azurro

19.00 uhr glocke

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
Trooper Da don

trooper da don

 

Die After Show Party der diesjährigen Musiknacht findet im Cezar Club zusammen mit Radio Star Tooper Da Don statt. Bekannt aus der Trooper Show (BigFM) und aus Charthits mit Dj Tomekk und Lil' Kim. Trooper der gerne auch in die Rolle eines Schauspielers, Rappers oder Moderators schlüpft, wird uns passend zur Musiknacht die Party des Jahres bescheren.

website der band

zum schluss party mit dj

23.30 uhr cezar club

Nach oben Programmübersicht

 

Nach oben
After Party

werner dannemann

 

Werner Dannemann und seine Gitarre zuerst Open-Air auf dem „Marktplatz“ und zu später Stunde oben im „Ristorante Wachthaus“- Musiknachtfeeling par excellence! Gitarrist und Komponist Werner Dannemann gehört seit Jahrzehnten zur Creme de la Creme der regionalen Rockmusikszene und hat in Kirchheim die Musiknacht aus der Taufe gehoben.

website der band

Ausnahmegitarrist und Local hero

18.30 Uhr / 23.30 Uhr Marktplatz/Waldhorn/Pub Storm´s - Wachthaus Ristorante

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
After Party

wüstenblumen

Die Wüstenblumen sind eine 14-köpfige internationale Kirchheimer Band Entstanden aus einer Projektkooperation des Club Bastion, der Chai-Beratungsstelle für anerkannte Flüchtlinge, dem AK Asyl und dem Mehrgenerationenhaus Linde, kann man sie als die lokale Band bezeichnen, die wie keine andere multikulturell, generationenübergreifend und vielfältig auftritt. Ihr Repertoire, das sie bei ihrem Auftritt auf dem „Schlossplatz“ zeigen, reicht von Pop-Rock über Alternative Cover-Songs bis hin zu eigenen Kreationen. Hierbei wird in den unterschiedlichsten Sprachen gesungen, denn immerhin prägen neun verschiedene Nationen mit ihrer ganzen  Leidenschaft die Musik. Unter der Leitung von Sid Ahmed Serour haben sie alle Erwartungen ihrer Entwicklung seit der Gründung im April 2013 bei weitem übertroffen. Neben vielen Auftritten in den letzten Jahren wurde sogar ein Dokumentarfilm „Musik ist unsere gemeinsame Sprache“ über das Bandprojekt gedreht.

website der band

interkulturelle band

18.30 Uhr schlossplatz/Schlossplatz Cafe

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
Afterparty

yi1

 

Mit Pauke, Cembalo und Laute des 21. Jahrhunderts lassen Yi1 seit Anfang 2013 die Clubs beben, ohne dass sich auch nur ein einziger Plattenteller dreht. Mit handgemachtem Techno-Sound und einer energiegeladenen Show, gepaart mit Live-Visuals, die für den nötigen Netzhaut-Zirkus sorgen, bringen sie das Partyvolk in der „Milchbar“ zum Tanzen.

website der band

handgemachter technosound

00.30 Uhr milchbar

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
Zum Schluss Party mit DJ

Zum Schluss Party im hubbly sisha

 

 

website der band

zum schluss party mit dj

23.30 Uhr hubbly sisha

Nach oben Programmübersicht

 

Nach oben
wunderbar

Zum Schluss Party in der wunderbar

 

 

website der location

zum schluss party

24.00 uhr wunderbar

Nach oben Programmübersicht

 

Nach oben
zwei zu dritt

zwei zu dritt

 

...brachten schon in zahlreichen Musiknächten das Publikum zum Toben. Die Fans von Raphael Lindeke, Jörg Weigele und Birgit van Straelen (Perkussion & Gesang) werden im „Stadtkino“ auch dieses Jahr wieder einen mitreißenden Auftritt erleben. Die drei Musiker spielen ihre Lieblingssongs aus über 40 Jahren Rock- und Popgeschichte und begeistern ihr Publikum mit unverbrauchtem Schwung, feurigem Esprit und musikalischem Humor.

website der band

Feinste Acoustic Cover

21.00 uhr stadtkino innen

Nach oben Programmübersicht

 

 

Nach oben
zweivontausend

zweivontausend

 

Zwei von Tausend – Szenen einer Liedermacher Ehe. Frau Perle singt, Karl C. spielt Gitarre und dazu Cajon. Dazwischen gewähren sie uns einen kleinen Einblick in ihre Liedermacher-Ehe. Das macht Spaß, aber die Hauptsache ist natürlich die Musik. Zusammen entwickeln die beiden einen bemerkenswert intensiven Ausdruck, der einen besonderen Nachhall bei den Zuhörern im „Kornhaus“ hinterlässt.

website der band

liedermacher

21.00 uhr kornhaus

Nach oben Programmübersicht

 

Nach oben
Ihre Werbefläche auf der Kirchheimer Musiknacht

WerbeFläche Musiknacht

Wir bieten Ihnen zahlreiche attraktive Werbeflächen für Ihr Unternehmen, Aktionen und Veranstaltungen und Produktwerbung

 

weiterlesen

Rückblick auf vergangene Musiknächte

Rückblick

Schauen Sie in die Bildergalerien und Programmhefte der letzten Jahre, um zu sehen, weshalb die Kirchheimer Musiknacht Kult ist...

 

weiterlesen

 

Für ihr kulturelles, unterstützendes Engagement bedanken wir uns bei:

Sponsoren Musiknacht 2014 Ramsperger Leki Clever Fit Sportstudio WUD Systemhaus Photo Schneider Zur Website des Kö8

 

Für ihr kulturelles, unterstützendes Engagement bedanken wir uns bei:

Zur website von Partidios Zur website vom Sommernachtskino Zur website von Kapp Zur website des Kirchheimer Weindorfes Zur website von Radio 107,7 Zur website vom Queens Zur website der Kirchheimer Info Zur website vom Alten Wachthaus Zur website der Stadt Kirchheim Zur website vom Autohaus Gross Zur website von Battenschlag Zur website vom Juwelier Schairer Kieferorthopädie Kirchheim Zur website von Publick Zur website vom Kopierland Zur website der Kelter in Notzingen Zur website von Fischer & Wagner Zur website vom Mietloft Zur Website vom Streetfood Kirchheim Zur website von Putzkult